Informationen

Liebe Teilnehmer, liebe Helfer, liebe Gäste,

wir vom Organisationsteam, die beteiligten Städte und Teilorte und alle Helferinnen und Helfer begrüßen Euch ganz herzlich zu unserem 13. IPF-RIES Halbmarathon!

Lange Vorbereitungen liegen hinter uns und eine hoffentlich für alle erfolgreiche und schöne Veranstaltung vor uns. 

Wir haben uns bemüht, organisatorisch alle Weichen so zu stellen, dass alles glatt läuft. Nur noch 21,1 Kilometer trennen die Sportler vom Ziel in Bopfingen!

An dieser Stelle haben wir einen Wunsch an Euch: kommt alle gesund und munter im Ziel an! Seid bitte so vernünftig und lauft Euer persönliches Wohlfühltempo und genießt die wunderschöne Natur und Landschaft im Nördlinger Ries und auf der Ostalb.

Startnummernausgabe/Nachmeldungen

am Samstag, 7. 5. von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr, in Nördlingen im Ochsenzwinger. Gebühr für Nachmeldungen: 33 € für Einzelstarter, 75 € für Staffeln. Für Staffel-Nachmeldungen stehen nur noch wenige Plätze zur Verfügung – so lange der Vorrat reicht.

Start

am Samstag, 7. 5., um 17 Uhr am Reimlinger Tor in Nördlingen.

Verpflegung:

Unterwegs sind 5 Getränkestationen eingerichtet (die ersten vier bei ca. km 5, 9, 13, 17), dort gibt es Wasser, ein Iso-Getränk und Bananen. Zusätzlich gibt es beim DJ der Firma Kutzschbach am Ortseingang von Bopfingen (bei Fa. Schülen) neben Musik auch Cola für den letzten Kick. Im Ziel erhaltet ihr Wasser, Iso-Getränke, Äpfel und Bananen sowie ein dann garantiert verdientes (alkoholfreies) Hefeweizen vom Wallersteiner Brauhaus.

Strecke / erste Hilfe

Auf der Strecke sind Posten und Helfer im Einsatz, die Ihr an den grünen Helfershirts und den Warnwesten erkennt. Ebenso stehen die örtlichen Feuerwehren an wichtigen Streckenpunkten.Die medizinische Betreuung und Versorgung auf der Strecke übernehmen die Johanniter und das Bayerische Rote Kreuz. Solltet Ihr auf der Strecke Probleme bekommen, bitten wir Euch, dies den Helfern anzuzeigen, damit ggf. Hilfe herbeigeholt werden kann. Wer nicht mehr weiterlaufen kann, sollte – wenn möglich – an der nächsten Getränkestation auf den „Besenwagen“ von den Johannitern warten.

Der Lauf findet auf öffentlichen Straßen statt, trotz teilweiser Sperrungen muss mit Fahrzeugen gerechnet werden. Die Regeln der StVO sind grundsätzlich zu beachten!

Startnummern / Kleidertransport

Die Startnummern sind auf der Brust zu tragen und dürfen dabei weder geknickt noch verändert werden. Sie sind mit 4 Sicherheitsnadeln an den Ecken zu befestigen.

Die Startnummern müssen im Ziel bei Abholung der Kleiderbeutel vorgezeigt werden (keine Ausgabe der Kleiderbeutel ohne Startnummer!). Die Startnummern dürft Ihr behalten.

Für den Transport Eurer persönlichen Sachen nach Bopfingen stehen die in Nördlingen ausgegebenen Sportbeutel zur Verfügung. Auf diesen Beuteln ist der den Startunterlagen beigefügte Aufkleber anzubringen, damit eine Zuordnung bei der Ausgabe möglich ist. Die Beutel sind am gekennzeichneten LKW in Nördlingen abzugeben. In Bopfingen erfolgt die Ausgabe heuer im Innenbereich der Schranne.

Staffeln

Staffeln erhalten für jeden Läufer eine Startnummer sowie einen Staffelstab. Dieser ist jeweils von Staffelläufer zu Staffelläufer zu übergeben und im Ziel in Bopfingen abzugeben. Die Wechselpunkte für die Staffeln sind in Holheim und Trochtelfingen, genauer zu sehen auf dem Streckenplan im Downloadbereich. Die Wechselstelle in Trochtelfingen ist dieses Jahr aufgrund der Bauarbeiten an anderer Stelle als gewohnt, in der Sieben-Brunnen-Straße. An den Wechselstellen steht für die Staffelläufer Wasser bereit.

Duschmöglichkeiten

Duschmöglichkeiten bestehen in Bopfingen in der Schwimmhalle. Anders als vorübergehend mitgeteilt, werden wir nun doch auch in diesem Jahr einen Shower-Shuttle für die Fahrt zur Dusche anbieten können. Wir bitten die Fahrgäste, für die kurze Fahrt eine medizinische Maske zu tragen. Diese stehen kostenlos für alle bereit.

Rahmenprogramm

Mit dem an der Startnummer befestigten Essensgutschein erhaltet ihr im Ziel eine Stärkung. Dort gibt es zudem Getränke zum Kauf.

Siegerehrung

Die Siegerehrung der 3 schnellsten Frauen und Männer sowie der schnellsten Staffeln findet kurz nach dem Einlauf statt. Die Bewirtung findet im Bopfinger Stadtgarten statt, dort gibt es Livemusik von den „Ma-Ma’s“.
Siegerehrungen für die Altersklassen finden 2022 nicht statt. Alle Altersklassensieger erhalten per Post die Urkunden und Medaillen

Bus-Shuttle zurück nach Nördlingen

Von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr verkehrt ein Pendelbus zurück nach Nördlingen. Haltestelle in Bopfingen bei „Farben Hilkert“, in Nördlingen an der Turnhalle Augsburger Straße.

 

Schließlich freuen wir uns natürlich auch über Rückmeldungen, wie Euch der 13. IPF-RIES Halbmarathon gefallen hat. Dabei ist uns Lob genauso wichtig wie Tadel!

Nutzt bitte unsere Homepage für Rückmeldungen und Verbesserungsvorschläge.

Sollte etwas nicht so gut gelaufen sein, bitten wir dafür bereits jetzt um Entschuldigung und versprechen gleichzeitig, dass wir versuchen werden, es im nächsten Jahr besser zu machen.

Nun jedoch wünschen wir allen einen wunderschönen Tag in Nördlingen und Bopfingen und natürlich viel Erfolg und Spaß auf der Strecke!

Euer Orga-Team

 

Hinweis:

Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Schäden aller Art. Dies gilt auch für Unfälle und abhanden gekommene Gegenstände. Den Haftungsausschluss erkennt jeder Teilnehmer mit der Anmeldung an. Mit dem Empfang und der Entgegennahme der Startunterlagen erklärt jeder Teilnehmer verbindlich, dass gegen seine Teilnahme keine gesundheitlichen/ärztlichen Bedenken bestehen. Bei Nichtantritt oder Ausfall bzw. Abbruch der Veranstaltung durch höhere Gewalt besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Startgebühr. Während der Veranstaltung wird Bild- und Videomaterial angefertigt und in verschiedenen gedruckten und elektronischen Medien veröffentlicht. Dabei werden Teilnehmer und Zuschauer zu sehen sein.

Sponsoren und Partner

Countdown

Start zum 13. IPF-RIES-Halbmarathon am 7. Mai 2022 um 17 Uhr in Nördlingen

Auf Wiedersehen beim 14. IPF-RIES-Halbmarathon 2023!

Offiziell genehmigter Volkslauf